Direkt zum Hauptbereich

Bambuspflanzung geplant, ausgeführt und gepflegt von derBambusexperte

 Pflanzung leptomorpher Bambusse
2 Jahre nach der Neuanlage
frisch geschnitten
Bambus kann sehr vielfältig verwendet werden

als Sichtschutz frei wachsend aber auch als geschnittene Hecke
als Solitär zB am Teich
als dekorative Kübelbepflanzung
als Bambuspflanzung mit diversen Arten und Sorten



derBambusexperte berät Sie kompetent,
von der ersten Idee über die Auswahl der richtigen Bambusse bis zur Umsetzung Ihres Projektes



derBambusexperte liefert Ihnen exclusive Bambuspflanzen
für Ihren Garten, für Balkon und Terrasse,
Gastronomiebegrünung im Aussenbereich
sowie als Eventgrün für Verantstaltungen


derBambusexperte berät Sie kompetent zu allen Fragen zum Thema Bambus...
Arten und Sorten, Rhizomsperre, Bodenvorbereitung, Düngen, Wässern, Schneiden

lassen Sie sich inspirieren,
sprechen Sie mich an,
ich freue mich auf Sie



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

BambusNachwuchs 2019

viele verschiedene Fargesia vorrätig!
es darf bestellt werden 😊
01736121476
kontakt@derbambusexperte.com



Bambusproblem? Kompetente Lösungen!

Sie haben  ein Bambusproblem?
Bambus soll weg, aber wie?
Bambus richtig pflegen, sodaß er zum Eyecatcher in ihrem Garten wird!?
Sie möchten einen besonderen Bambus für ihren Garten?
Lassen Sie sich beraten!
Anrufen! 0173 6121476
DerBambusexperte - kompetente Lösungen für fast jedes Problem Kontakt@derbambusexperte.com

Fargesia scabrida–Asian Wonder

dieser Bambus ist nicht ohne!in vielen Gartencentern steht sie heutzutage …auch im Internet wird sie angeboten.Die Sorte Asian Wonder bezeichnet Pflanzen, welche im Labor vermehrt wurden.Darüber gibt es kontroverse Diskussionen unter den Fachleutenund es muss sich zeigen wie gut diese Pflanzen wirklich sind.Ich bin überzeugt, es wird sich zeigen, bzw. es hat sich schon gezeigt.Seit etwa 10 Jahren pflanze ich Fargesia aus Laborvermehrung …aber keine Fargesia murielae!Hier steht Fargesia scabrida Asian Wonder seit 6 Jahren gepflanzt als 40cm große, bzw kleine Jungpflanzebedeckt diese Fargesia nun mehrere m² FlächeSie ist also nicht zu unterschätzenund auch ihre Winterhärte ist nicht die Allerbeste,ab –18 ist mit Schäden zu rechnen!aber etwas Schnee reicht aus als Winterschutz im zeitigen Frühjahr erscheinen die Sprossen, oft schon im Märzeine sehr schöne Fargesia aber mit großem Platzbedarf …ich wünsche allen ein bambussmäßiges neues Jahr!